Das große deutschsprachige Gitarrenforum
Erster Akkord - Druckversion

+- Das große deutschsprachige Gitarrenforum (https://gitarrenboard.de)
+-- Forum: Allgemeines (https://gitarrenboard.de/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Umfragen (https://gitarrenboard.de/forumdisplay.php?fid=17)
+--- Thema: Erster Akkord (/showthread.php?tid=6342)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9


RE: Erster Akkord - nip - 19-07-2003

Welchen Akkord habt ihr als erstes gelernt? Bei mir war es em und am dann habe ich Heho spann den Wagen an gespielt, toll oder?Wink
--
*Peace rocks the world*


- Eilo - 19-07-2003

coole umfrage :-D
mein erster akkord war der Anfangspowerakkord (F5) von smells like teen spirit.. ja ich wollte gleich richtig anfangen, hat aber nicht geklappt, weil das \"schnelle\" umgreifen damals noch vieeel zu schwer war.. Smokin
\"richtige\" Akkorde habe ich erst später gelernt, weil die auf dem übungsverstärker mit super viel gain einfach scheisse klangen..
--
It has to start somewhere,
it has to start sometime!
What better place than here?
What better time than now?


- -karen- - 19-07-2003

ich hab Cdur als erstes gelernt=)
--
Smilegreetz,
karen
--
Es gibt zwei Dinge,die unendlich sindBig Grinas Universum und die menschliche Dummheit-aber beim Universum bin ich mir nicht sicher..
--
-Ich bin ein Signaturenvirus!!! übernehmt mich in eure Signatur um mich zu verbreiten! :teufel:


- nip - 19-07-2003

Tom: cooles Einsteigerlied
--
*Peace rocks the world*


- Martin31 - 19-07-2003

Meiner war D-Dur und G-Dur. Ich hab damlas gedacht um Himmels Willen wie soll ich das jemals mit schnellem umgreifen schaffen, da brech ich mir ja die Finger.....;D ;D ;D
--
Ideale sind wie Sterne.
Du kannst sie nicht erreichen,
aber du kannst dich an Ihnen orientieren.


- FooFighter - 19-07-2003

meiner C am und em und das war echt hart obwohl die scheiß einfach sind


- Keiko - 19-07-2003

Mein erster Akkord war auch em. Gibt es eigentlich noch einen leichteren?
--
www.just-keiko.de.vu
JETZT MIT FORUM!
Besucht mich mal. :-)


- DeeDee - 19-07-2003

@ Keiko

Ja, es gibt leichtere:
Em/D und A 11

mein erster Akkord, den ich konnte war auch Em, kann sogar noch ein paar andere

Für jemanden, der nicht Gitarre spielt, ist das schon ordentlich
Smile


--
DeeDee

- Ich lebe um zu dienen. -


- ronny - 19-07-2003

Hmm.. der Erste...
geht auch die ersten vier?
Mein erstes Lied war \"Let it be\" in G-Dur, also die Akkorde G, C, D und e. Und a kam dann auch recht bald, bei meinem zweiten Leid, \"Massachusetts\" (Bee Gees... Ich wette, den Titel hab ich falsch geschrieben... ;-)

Bye!

Ronny
--
Wer zuletzt lacht hat die längste Leitung


- norilsk - 19-07-2003

em am H7
so ging das erste Lied \"Negeraufstand herrscht in Kuba\" am Lagerfeuer, heute politisch höchst unkorrekt.

Beim H7 musste besonders laut gesungen werden...;D


- Oliver-Rocker - 19-07-2003

Mein erster war D, für JoJo von den Beatles, aus dem Peter Bursch Buch. Hat meine Mum damals fast in den Wahnsinn getrieben. Irgendwie kann ich das heute gut verstehen ;D
--
Die Menschen muss man nehmen wie sie sind, nicht wie sie sein sollten.


- Die_Happy - 19-07-2003

Hi,

ui welcher war des erste??

Ich glaub des war C-Dur und e-moll (ich sag nur Country Roads) ;D dann natürlich G und D


cu
--
One Life
Double Bass
T r i p l e S i x


- Finicky - 19-07-2003

Bei mir warens E und A. Damit konnte ich dann Liebe Sonne spielen.
--
Wohl dem, der deine jungen Kinder nimmt und sie am Felsen zerschmettert - Psalm 137,9
-Ich bin ein Signaturenvirus!!! übernehmt mich in eure Signatur um mich zu verbreiten!- :teufel:


- Manny - 20-07-2003

mein erster Song war \"Blowing in the wind\" mit den chords A D und E.
--
Der Fussball-Gott trinkt Ebbelwei.....


- AndiBar - 20-07-2003

@norilsk: In diesem Fall scheiss ich auf political Corectness, das Lied hat derbe gerockt!
Humbahumbahassa humbahumbahassa humba tääääterätätääääää!;D ;D ;D

Den Titel kannte ich aber nicht, war einfach geil blutrünstig der song Smile Smile

Selber angefangen habe ich mit meinem recht bescheidenen Buch (finds heute nicht wirklich toll) mit D und A7, womit man schonmal die \"Vogelhochzeit\" machen konnte. Das größte Anfängerproblem bei mir war dann der Griffwechsel G<--->D , das war hartes Brot damals...Rolleyes Rolleyes , für mich bis zum Barree der härteste Kniff.


Gruß, AndiBar
--
I tell ya: Life ain´t easy for a boy named Sue! - Johnny Cash